Presse / Aktuelles

In diesem Bereich erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen zum Fortgang des Projektes „Jobperspektive mit Energie" und einzelnen Höhepunkten im Projektverlauf.

05.04.2014 Campusluft schnuppern zum HIT inklusive Tramkonzert

tramkonzert-postkarteHochschule Merseburg und die Techniklinie 5 laden am 5. April 2014 Studieninteressierte & Musikliebhaber/innen ein, von Halle nach Merseburg zum HIT - Hochschulinformationstag zu fahren und dabei ein Life-Konzert mit Jan Robel in der Straßenbahn zu erleben. An der Hochschule Merseburg erwartet Euch ein umfangreiches Programm mit Aktionen und Informationen rund um Eure Studienwahl. Unterstützt wird die Aktion von der Jobperspektive mit Energie.

Link zum Vorabhören: https://soundcloud.com/jan-robel

 

Hochschule Merseburg und die Techniklinie 5 laden am 5. April 2014 Studieninteressierte & Musikliebhaber/innen ein, von Halle nach Merseburg zum HIT - Hochschulinformationstag  zu fahren und dabei ein Life-Konzert mit Jan Robel in der Straßenbahn zu erleben. An der Hochschule Merseburg erwartet Euch ein umfangreiches Programm mit Aktionen und Informationen rund um Eure Studienwahl. Mit freundlicher Unterstützung der Jobperspektive mit Energie.

Link zum Vorab hören: https://soundcloud.com/jan-robel

28.01.2014 Pressegespräch zum Auftakt der 4. Saline-Sommerakademie

pg saline-sommerakademieMit einem Pressegespräch am 28.01.2014 informierte die „Jobperspektive mit Energie" gemeinsam mit den Akteuren des „SalineTechnikums" über die im Juli stattfindende Saline-Sommerakademie inklusive einer Berufsorientierungsmesse. Darüber hinaus zog die „Jobperspektive mit Energie" Bilanz für das Jahr 2013 und gab Einblicke in aktuelle Vorhaben für 2014.
Erfahren Sie hier mehr: Download der Pressemappe im PDF-Format

 

06.12.2013 Mit Gruppendynamik und Sinn für Knobeleien – Jobperspektive mit Energie beim „Karriere5Kampf“

k5k-logoAls eines von sieben Unternehmen nahm die „Jobperspektive mit Energie“ am 06.12.2013 am „Karriere5Kampf“ im Melanchthonianum auf dem halleschen Universitätsplatz teil. Das Projekt der Agentur trigamedia brachte Personaler und Studierende auf unkonventionelle Weise für einen Tag zusammen, fernab des klassischen Vorstellungsgespräches.

Weiterlesen...

04.11.2013 „Abbrecher in Schule, Ausbildung, Studium – Können wir uns das noch leisten?“

Teutschenthaler Schlossgespräche diskutierte Lösungsansätze

logo tsgGeht es um Abbrecher in Schule, Studium und Ausbildung, ist Sachsen-Anhalt trauriger Spitzenreiter. Die Veranstaltungsreihe „Teutschenthaler Schlossgespräche“ widmete sich deshalb in Kooperation mit der „Jobperspektive mit Energie“ am heutigen Montagabend der Frage, wo ein Umdenken nötig und verstärkte Kooperationen unabdingbar sind. Unter dem Motto „Abbrecher in Schule, Ausbildung und Studium – Können wir uns das noch leisten?“ diskutierten im historischen Ambiente von Schloss Teutschenthal über 40 Experten aus der Region, darunter Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Justiz, moderiert von Simone Krüger, Geschäftsführerin der bildungszentrum energie GmbH (bze).

Weiterlesen...

21.10.2013 „Energie macht Schule“ – 3. Trendtag Energie und Bildung der enviaM-Gruppe in Halle (Saale)

• Energiewende als Unterrichtsthema
• Studie zeigt Defizite bei der Energiebildung

Zum dritten Mal laden enviaM und die bze zum Trendtag Energie und Bildung nach
Halle (Saale). Am 21. Oktober debattieren Lehrer, Lehramtsstudenten, Hochschulprofessoren
und Unternehmensvertreter in der Händel-Halle über die Energiewende
im Unterricht. Vorträge und Diskussionsrunden sollen Anregungen geben, das
Thema Energie aktiv und fächerübergreifend in den Unterricht einzubinden.

Weiterlesen...

01.10.2013 Bildungsatlas-Prototyp gestartet

Im Rahmen des "Unternehmerabends MINT" im SalineTechnikum startete am 1. Oktober 2013 der Prototyp des Bildungsatlas`, dem neuen Online-Portal für hallesche Bildungsangebote.

Erfahren Sie hier mehr: Download der Pressemappe im PDF-Format

  • bildungsatlas1
  • bildungsatlas2
  • screen-bildungsatlas

11.09.2013 Initiative „Jobperspektive mit Energie“ übergibt 500 Euro für die Klassenkasse

Am 11.09.2013 übergibt die Initiative „Jobperspektive mit Energie“ in der Sekundar-schule „Heinrich Heine“ in Halle-Neustadt einen Scheck im Wert von 500 Euro. Jens Jüling, Schüler der zehnten Klasse, besuchte die diesjährige MINT-Messe und zählte dort zu den vier glücklichen Gewinnern im MINT-Parcours.

Weiterlesen...

01.07.2013 Erstmalig Solarmodellrennen in Halle

Hallesche Schüler starten Wettrennen mit selbst gebauten Solarmodellfahrzeugen

Am 4. Juli ab 13:00 Uhr startet im Salinetechnikum des Technischen Halloren- und Salinemuseums zum ersten Mal ein Wettrennen mit Solarmodellfahrzeugen. Insgesamt nehmen 17 Schülerteams aus Halle und dem Saalkreis mit ihren selbst gebauten Solarmodellautos teil. Ziel des Wettbewerbes ist es, bei Kindern und Jugendlichen auf spielerische Weise Neugier und Inte-resse an MINT-Themen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) zu wecken.

Weiterlesen...

26.06.2013 MINT-Messe und 3. Saline-Sommerakademie bieten spannende Aktionen für kleine Forscher

Mit einem Pressegespräch am 26.06.2013 gaben SalineTechnikum, Agentur für Arbeit Halle, „Verantwortungspartner für die Region“ sowie „Jobperspektive mit Energie“ den Auftakt für die Berufsorientierungsmesse „MINT hat Zukunft“ sowie die 3. Saline-Sommerakademie. Im Mittelpunkt beider Veranstaltungen steht die Technikbegeisterung von Kindern und Jugendlichen.
Erfahren Sie hier mehr: Download der Pressemappe im PDF-Format

03.06.2013 „Chancen in der Region. Danke, kein Interesse…“

logo tsgObwohl die Region Halle jungen Leuten viele attraktive berufliche Perspektiven bietet, kennen und nutzen viele junge Leute ihre Chancen in der Region noch zu wenig. Angebote in der Heimat sind nicht „erste Wahl" oder werden gar nicht erst wahrgenommen.
Die Veranstaltungsreihe „Teutschenthaler Schlossgespräche" widmete sich deshalb in Kooperation mit der „Jobperspektive mit Energie" am 3. Juni 2013 der Frage, welche Chancenberufe die Region bietet und wie Berufseinsteiger stärker dafür begeistert werden können.

Weiterlesen...

Joomla Template: from JoomlaShack