Presse / Aktuelles

In diesem Bereich erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen zum Fortgang des Projektes „Jobperspektive mit Energie" und einzelnen Höhepunkten im Projektverlauf.

16.12.2014 Knobeln und Kontakte knüpfen

technik5kampf header

Schülerwettbewerb Technik5kampf erfolgreich gestartet

Experimentieren und knobeln konnten 32 Schülerinnen und Schüler am heutigen 16. Dezember beim „Technik5kampf“. Der Schülerwettbewerb der Initiative „Jobperspektive mit Energie“ und trigamedia ist deutschlandweit einzigartig und fand zum ersten Mal statt. Austragungsort war der hallesche Lernort „SalineTechnikum“ in der Mansfelder Straße 52.

Die Jugendlichen im Alter von 14 bis 18 Jahren traten in vier Teams an und lösten an mehreren Mitmach-Stationen knifflige Experimentieraufgaben rund um Technik und Wissenschaft. So mussten sie zum Beispiel eine Brücke aus Papier bauen, die den Belastungen eines mit Wasser gefüllten Gefäßes standzuhalten hatte oder eine Idee für die Energiewirtschaft entwickeln und sie mit Legosteinen darstellen.

Weiterlesen...

05.12.2014 Für mehr Technikbewusstsein in der Region

Uni-Rektor zum SalineBotschafter ernannt

technikumAus den Händen von Prof. Elke Hartmann vom SalineTechnikum erhielt der Rektor der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Prof. Dr. Udo Sträter, in dieser Woche die Berufungsurkunde als SalineBotschafter.

Mit Hilfe der nunmehr 17 Botschafter, initiiert vom außerschulische Lernort SalineTechnikum, der Agentur für Arbeit Halle und der „Jobperspektive mit Energie“ als Teil der „Verantwortungspartner für die Region Halle“ soll die Vision des SalineTechnikums verstärkt in die Öffentlichkeit getragen werden: Kinder und Jugendliche unter dem Motto „Von der Idee zum Produkt“ für Technik und technische Berufe begeistern.

Weiterlesen...

24.11.2014 Noch freie Plätze für den Technik5kampf

technik5kampf header

Anmeldeschluss für den Schülerwettbewerb naht

Noch bis zum 8. Dezember laufen die Anmeldungen für den Technik5kampf. Bei dem Schülerwettbewerb lösen die Jugendlichen Experimentieraufgaben aus den Bereichen Wissenschaft und Technik. Begleitet werden sie von Unternehmensvertretern der Energiebranche. So können die Teilnehmenden unkompliziert ihre Talente testen und erste Kontakte zum potenziellen Arbeitgeber knüpfen.

Weiterlesen...

23.10.2014 Fünf Tage tüfteln und werkeln

Schulprojektwoche „Technikwerkstatt“ machte Lehrstoff verständlich

Halle, 23.10.2014 Fünf Tage tüfteln und werkeln: Bei der Schulprojektwoche „Technikwerkstatt“ konnten 69 Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse Gymnasium der KGS Wilhelm von Humboldt Technik von ihrer praktischen Seite erfahren. Vom 20. – 24. Oktober besuchten sie regionale technische Unternehmen und Institutionen, um Einblicke hinter die Kulissen zu bekommen und selber praktisch tätig zu werden. Initiatoren der Projektwoche waren die „Jobperspektive mit Energie“ sowie das SalineTechnikum.

„Die Kurse waren sehr praxisnah, dadurch hab ich einige physikalische Zusammenhänge viel besser verstanden als im Unterricht“, freut sich die Schülerin Anne-Sophie Schneider, die im SalineTechnikum ihr eigenes Stromleitfähigkeitsprüfgerät bauen konnte.

  • technikwerkstatt1
  • technikwerkstatt2

20.10.2014 Buntes Programm für 69 Schülerinnen und Schüler

Schulprojektwoche „Technikwerkstatt“ startet heute

Am heutigen 20. Oktober 2014 starten die Initiative „Jobperspektive mit Energie“ und der außerschulische Lernort SalineTechnikum ihre Schulprojektwoche „Technikwerkstatt“ gemeinsam mit der Kooperativen Gesamtschule „Wilhelm von Humboldt“. Bis zum 24. Oktober 2014 besuchen nun 69 Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse Gymnasium regionale technische Unternehmen sowie die Hochschule Merseburg.

Weiterlesen...

15.09.2014 „Kann man das nicht besser machen?“

Technikklub „Zukunftspiloten Halle" startet am Samstag

zukunftspilotenDiesen Samstag, am 20.09.2014, startet im Technischen Halloren- und Salinemuseum in der Mansfelder Straße 52 der Technikklub „Zukunftspiloten Halle“ mit einem ersten offiziellen Treffen. Beginn ist um 10 Uhr. Der Klub richtet sich an technikinteressierte Schülerinnen und Schüler im Alter von 13-18 Jahren, die gerne forschen und tüfteln.

Weiterlesen...

09.09.2014 Terminverschiebung beim Technik5kampf

technik5kampf header

Schülerwettbewerb auf 16. Dezember 2014 verlegt

Der Schülerwettbewerb Technik5kampf wird aus organisatorischen Gründen vom 19. September 2014 auf Mittwoch, den 16. De-zember 2014, 12 bis 17 Uhr verlegt. Austragungsort ist nach wie vor das SalineTechnikum im Technischen Halloren- und Salinemuseum in der Mansfelder Straße 52.

Weiterlesen...

07.07.2014 Technikunterricht zum Anfassen

logo tsgTeutschenthaler Schlossgespräche diskutierte über Technikbildung an Schulen

Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft trafen sich am heutigen Montagabend zur Veranstaltungsreihe „Teutschenthaler Schlossgespräche", initiiert von der Agentur trigamedia und unterstützt von der „Jobperspektive mit Energie". Im historischen Ambiente von Schloss Teutschenthal diskutierten rund 40 Teilnehmende mit Blick auf den Fachkräftemangel, was gute Technik-bildung an Schulen ausmacht. Die Moderation übernahm Simone Krü-ger, Geschäftsführerin bildungszentrum energie GmbH und Mit-Initiatorin der „Jobperspektive mit Energie".

Weiterlesen...

05.07.2014 4. Saline-Sommerakademie gestartet

Auf junge Forscher und Entdecker warten 138 Mitmach-Projekte

technikumAuf dem Gelände des Technischen Halloren- und Salinemuseums in der Mansfelder Straße 52 startet am Montag, 7. Juli 2014, die vierte Saline-Sommerakademie. Bis zum 17. Juli 2014 bietet sie Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, in die spannende Welt von MINT (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik) einzutauchen. Auf dem Programm stehen 138 altersgerechte Mitmach-Projekte.

Weiterlesen...

05.07.2014 Für mehr Technikbewusstsein in der Region

Die ersten offiziellen SalineBotschafter sind ernannt

technikumIm Rahmen der MINT- Studien- und Berufsorientierungsmesse fand heute im Technischen Halloren- und Salinemuseum die feierliche Ernennung der ersten offiziellen „SalineBotschafter“ statt. Initiatoren sind der außerschulische Lernort SalineTechnikum, die Agentur für Arbeit Halle und die „Jobperspektive mit Energie“ als Teil der „Verantwortungspartner für die Region Halle“.

SalineBotschafter sind Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Gemeinsam verfolgen sie das Ziel, die Vision des SalineTechnikums verstärkt in die Öffentlichkeit zu tragen: Kinder und Jugendliche unter dem Motto „Von der Idee zum Produkt“ für Technik und technische Berufe begeistern.
Damit das gelingt, bietet das SalineTechnikum bereits seit 2011 viele praxisnahe Projekte an. „Bei uns lernen Kinder und Jugendliche Technik von ihrer ganz praktischen Seite kennen. Sie forschen, entdecken und legen selbst Hand an. Das macht Lust auf mehr und kann sich positiv auf die Berufswahl auswirken“, weiß Frau Prof. Elke Hartmann, Mit-Initiatorin des SalineTechnikums. Der außerschulische Lernort agiert dabei stets als Schnittstelle, indem er Schulen und Unternehmen mittels Kursangeboten und Aktionen vernetzt.

Weiterlesen...

Joomla Template: from JoomlaShack